1. Damen: Ernüchternde 38:26 Niederlage in Brockhagen

erstellt am: 16.04.2018 | von: HTSF Senne | Kategorie(n): Allgemein

Gerade als sich am Samstag die schöne Frühlingsonne durch die Wolken gekämpft hatte, verschwanden wir in der Brockhagener Sporthalle, um 2 Punkte vom Ligarivalen mit nach Senne zu nehmen. Aufgrund der Tabellensituation war es keine Pflichtaufgabe, aber wir erhofften uns dennoch ein kleines Punktepolster, mit dem wir nächste Woche in das Jöllenbeck-Derby hätten gehen können. Doch es sollte alles anders kommen…

Wir hatten endlich mal wieder die ganze Truppe gesund und munter beisammen, aber trotzdem wollte nichts so recht klappen. Wir starteten mit einem 3:0 Rückstand in die Partie bis Laura uns nach 5 Minuten mit ihrem ersten Tor etwas in Gang brachte. Bis zum 10:7 konnten wir gut gegen die angriffsstarken Gegnerinnen mithalten. Danach zogen die Gastgeberinnen in einem körperbetonten Spiel bis auf ein 15:7 davon. Nach einigen personellen Wechseln, angeführt von einer starken Kalle Molks, festigte sich vor allem unsere Abwehrreihe, sodass wir mit 17:14 in die Halbzeit gehen konnten.

Leider blieb es nur noch bis zur 38. Minute in der zweiten Halbzeit eng. Danach drehte Brockhagen auf und traf 5 Mal in Folge (26:19) – ein Rückstand dem wir das restliche Spiel hinterherlaufen sollten. Mangelnde Konsequenz in der Abwehr und ungenutzte Chancen sorgten für einen immer größer werdenden Vorsprung der Gastgeberinnen. Zu allem Überfluss hatten leider auch unserer Torhüter gegen die Rückraumschützen keinen glücklichen Tag erwischt. Alles zusammen führte dann zu einer ernüchternden 38:26 Niederlage.

Aber treu nach dem Senner Motte „Hauptsache es knallt“ geht man besser mit Pauken und Trompeten unter und hofft, dass es ein ausreichend lauter Warnschuss war, der rechtzeitig vor dem nächsten Derby kam.

Wir freuen uns auf Eure lautstarke Unterstützung beim ultimativen Stadtderby nächstes Wochenende um 17Uhr in Senne! Gleiches gilt auch für die 2. Damenmannschaft, die schon um 13Uhr in ein hartes Spiel gegen Hörste startet.